Extratour Frankreich 2019 – II

2019-04-29 Obere Beaume, die „Königinnen-Etappe“ als Extratour Frankreich 2019

Hierzu sei zu sagen, dass es immer eine gute Idee ist, bei 24,4 Kubikmetern (Rosières) eine Extratour Frankreich von KM 22,8 (Les deux Aygues) bis KM 10,6 (Campingplatz auf der linken Seite) auf der Beaume zu fahren. Solange die Gruppe der Bootsfahrenden den Anforderungen gewachsen ist. Insofern sind die Wellen, Walzen, Katarakte und Stufen eine dankbare Belohnung für die lange, nächtliche Fahrt gen Süden.

Extratour Frankreich 2019 - Wildes Wasser der Beaume
Extratour – Wildes Wasser der Beaume

Nebenher explodieren die Fähigkeiten macher Mitfahrenden. Statt sich in Ruhe zurückzulehnen, fährt ein J. Sieker ganz nah an die echte Bootsfahrtechnik ran. Air Time inklusive. Unter dem Strich eine mehr als lohnenswerte und zu erinnernde Extratour Frankreich 2019.

Buddie Justin kurz vor dem Powerstroke am Wellenberg.
Buddie Justin kurz vor dem Powerstroke am Wellenberg.

2 Kommentare zu „Extratour Frankreich 2019 – II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.