Balazuc Frankreich 2021 – VI

2021-10-07 Aus Traum wird Wirklichkeit – echt wahr

In den Tag starten mit der Sonne, dann eine Vormittagsruhe um schließlich in Balazuc das Leben zu genießen. Balazuc Frankreich 2021 – VI geht heute in die Vollen.

Frühstück

Früh am morgen hören wir heute Geschichten von Balazuc. Denn dieses Örtchen soll eines der schönsten in ganz Frankreich sein. Sogar mit offiziellem Titel. Sehen wir später dann auch noch selbst. Ob die Fahrt dorthin ebenso schön wird wie die kleine Schlucht gestern? Mindestens. Ebenso freuen wir uns auf die 1 zu 1 Rutsche. Auch aufgrund dieser vielen Gedanken kommt manch einer heute schon an, bevor er überhaupt ins Boot steigt:

Balazuc, oh
wär ich schon
in Balazuc.

Tatsächlich schaffen wir es dann ruhig und entspannt los. Dank des feinen Wasserstandes von 51,2 Kubikmetern in Vallon schiebt es uns quasi automatisch bis zur 1:1 Rutsche. Da hat sich aber auch was vorgeschoben. Liegt nen fetter Block direkt davor. Unfahrbar. Bitter. Wär aber auch sonst sportlich geworden bei dem Wasserstand. Also nehmen wir die Route links über das Schrägwehr in die Arme unseres angehenden Buddies. Auch fein.

Testet die Wassergüte. Unser Präsident.
Sichert ab und empfängt die Anderen. Bald Buddie Dustin.

Danch fahren wir schön durchs Wäldchen mit fantastischen Wellen und einem plötzlichen Kehrwasser. Treffen alle, selbstredent. Trotzdem umtragen wir heute zwei weitere Stellen, und parken auch an der Pausenstelle etwas später erst ein. Unsere Bootsgarage bei Balazuc ist bei diesem Wasserstand nicht nutzbar. Die Pausenstelle schon. Nicht nur fürs Foto machen. Genauso auch fürs gucken, ins Wasser springen, Sonne tanken und futtern. Tatsächlich sind die Bilder so richtig Balazuc. Balazuc Frankreich 2021 – VI halt:

Blink And Shine
Ist
das
echt?

Balazuc ist auch nur vom Fluss aus eine Anfahrt wert. Echt wahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.