Nachtfahrt 2022

2022-11-07 Voll gut bei Vollmond – Saisonabschluss im WP-Style

Nachtfahrt 2022

Die Nachtfahrt 2022 wird später am Abend hell erleuchtet. Der volle Mond ist am Start. Ebenso wie fünfzehn Boote, lecker Buffet und Lagerfeuer. Dazu haben gute Momente heute offenbar Massephase. Immer noch ganz verzückt vom Boot fahren und Drumherum: die Kajakmeute aka Werrepiraten e.V.:

Eigentlich 15 Boote, wie viele zählst du?

Der Start ist wie fast immer am Bootskeller. Neben Packen und Anziehen stehen heute noch ein, zwei weitere Punkte auf der Liste. Bilder des Jahres 2022 an der Leinwand, Feuer in der Schale, Kohle im Grill und ein paar Plätze zum sitzen. Gut, dass es viele helfende Hände gibt. So geht es auch sehr gemütlich ins Packen und Umziehen über.

Und dann doch. Boote einstellen, Klamotten anziehen, Anhänger beladen. Routinen an einem besonderen Abend.

Boote startklar bekommen.

Boom, boom, klatsch. Plötzlich gehts ganz flott. Boote abladen, Knicklichter verteilen und immer wieder gegenseitig Helfen. Tatsächlich sitzen wir dann alle an der Werre im Boot. Los gehts.

100%
Hansabrücke – kennste ja.
Flutlicht gibts unterwegs.

Unterwegs ist die Aufregung stete Begleiterin der guten Momente. Wasser läuft in Boote. Wasser läuft in Ärmel. Und tatsächlich auch noch etwas unter den Booten die Werre runter. So können wir mit sehr Erfahrenen und auch mit Neuanfänger*innen die Strecke genießen.

Vollmond auf der Werre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.