Kein Wasser in der Aa 2022

2022-09-05 Kein Wasser in der Aa – back to Esbeck

Immer wieder hier – back in Esbeck

Kein Wasser in der Aa 2022 führt uns an einen altbekannten Ort. Aber doch irgendwie fremd. Durch Esbeck fließt zwar noch Wasser. Aber so viele Steine haben wir hier noch nie sehen können. Schau selbst:

Eigentlich Flussbett – heute Steinbank

So starten wir heute mit einer kurzen Begehung des Flussbettes. Dort, wo wir sonst im Kehrwasser Boot fahren, können wir heute stehen. Mit trockenen Füßen. Lange hält es uns aber nicht dort. Erstens wollen wir ins Boot.

Sprayskirt assistant Rocky

Zweitens soll gleich ein Haufen Kanadier von Deppe kommen. Und Drittens schätzen wir Esbeck besonders, wenn wir frei fahren können. Also nichts wie los. Die Tücken der Kehrwassereinfahrt zeigen sich schon ziemlich zeitig. Platsch, klopf, klopf. Erste Kenterung mit souveränem Ausstieg. Der Pike ist halt ein schmales Boot.

Wenig Wasser – viel Freude.
Bahn frei für Kanutouren Deppe

Kurz darauf heißt es warten und passieren lassen. Also einmal die Kanadier von Kanu Deppe und das, was damit halt so läuft. Heute ganz geschmeidig. Meistens.

Rolltraining im G.O.A.T.

Zum Abschluss versuchen wir uns in der perfekten Position als Schwimmer. Geht auch bei dem niedrigen Wasserstand ohne Steinkontakt. Der hilft dann auch bei Leerlaufen lassen nach den letzten Paddelschlägen.

Doch kalt.
Leerlaufen lassen mit Ausblick.

So wird der altbekannte Ort doch wieder einmal neu entdeckt. Unter und über Wasser. Und noch etwas ist für uns neu. Macht fast den Eindruck, als seien diese Naturfreunde Schildbürger.

Jetzt NEU: Freundlicher Hinweis für die Naturfreunde (auch die Bielefelder..)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.