Holibu, das erste Türchen 2022

2022-12-01 Wärmeschutz, Wintertraining und Wildwasser

Handschuhe und Scull Cap machen Kälte erträglicher.

Holibu, das erste Türchen 2022 macht Sachen. Warm ist es heute trotzdem nicht. Zumal Schwimmen in 10 Grad kaltem Wasser bei 4 Grad Aussentemperatur ganz schön Körner kostet. Nun gut. Wissen und Fühlen sind halt zwei verschiedene Paar Schuhe. Heute können wir sagen: Wir haben sie beide getragen.

Plötzlich aufgetaucht: Lettmann Machete.
Holibu, das erste Türchen 2022
Warmpaddeln bei 4 Grad

Neben den neuen Dingen fürs Wintertrainig beeindruckt heute vor allem eins: Die Art und Weise, in der die Bootsfahrenden sich gegenseitig unterstützen. Hilfe anbieten, Fragen stellen und Teilen. Wie sie Geduld und Ruhe bewahren. Verständnis zeigen und bereit sind zuzuhören. Und das ganze bei Bedingungen, unter denen wir noch nie mit Neulingen in Holibu waren. Dass zwischendurch Surfen gelernt wird oder auch Traversieren gelangt dabei fast aus dem Fokus. Aber auch nur fast. Also einer dieser Tage mit wunderbaren Überraschungen. Macht doch glatt Bock auf noch mehr Wintertouren. Vielleicht kommt ja tatsächlich nochmal Regen? Dann wartet die Aa oder gar die Alme. Mal sehen.

Bock auf Boot Fahren
Eingangswelle: Surfen
Helping hands.
Ripper rettet. Mensch und Material.
Wasser: Kalt.
In water we live.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.